Abstand

Abstand

A B S T A N D

EN// A b s t a n d (the German word for distance) is one of the keywords of this 2020. This year it has been a measure in the name of public health to prevent the spread of a contagious disease. Yet in physics, Abstand can also mean an interval or a gap. In this pandemic situation, this physical distance became an interval for reflection, self exploration, and even for greater closeness with our loved ones. But we haven’t experienced it in the same way: racial, political, economic & social status has created a gap between societies even deeper than the virus itself. So do we all share the same idea of distance? Collective of female* artists, Pussart, will approach different and hidden perspectives of the distance, the lockdown and its consequences and the human solitude in our times.


DE// A b s t a n d ist eines der großen Schlagwörter von 2020. In diesem Jahr war er eine Maßnahme des Gesundheitswesens um die Ausbreitung einer hoch ansteckenden Krankheit zu verhindern. In der Physik kann Abstand aber auch als ein Intervall oder eine Lücke verstanden werden. In dieser Pandemie wurde diese physische Distanz zu einem Intervall für Reflexion, Selbsterkundung und sogar für größere Nähe mit unseren Verwandten und geliebten Menschen. Aber wir haben ihn nicht alle auf die gleiche Art und Weise erlebt: Der herkunftsbezogene, politische, wirtschaftliche und soziale Status hat eine Kluft zwischen den Gesellschaften geschaffen, die noch tiefer ist als die, die der Virus verursacht hat. Haben wir alle die gleiche Vorstellung von Distanz? Das Kollektiv von Künstlerinnen*, Pussart, wird sich verschiedenen und verborgenen Perspektiven der Distanz, dem Lockdown und seinen Folgen, sowie der menschlichen Einsamkeit in unserer Zeit annehmen.